Change Management Beratung

  • https://www.emotionsraum.de/media/catalog/product/cache/1/image/9df78eab33525d08d6e5fb8d27136e95/w/o/workshop_1_1.jpg

Kurzübersicht

Emotionsraum® Change Management
Veränderungsprozesse bewusst steuern und lenken

Der Mensch als „Gewohnheitstier“ steht in der Regel 
Veränderungen skeptisch gegenüber. 
- Unsicherheit über die Zukunft
- Gefahren und Risiken darin erkennen.


Zur Überwindung dieser Hindernisse
bauen wir Brücken für Menschen.

Details

 

                        Das Veränderungsvermögen einer Unternehmung
                     gehört heute zu einem der wichtigsten Erfolgsfaktoren.

 

Emotionsraum® Change Management

Im modernen Projektmanagement wird den Verhaltensweisen von Menschen Rechnung getragen.
Menschen werden frühzeitig auf die anstehenden Veränderungen durch umfassende und angemessene Information („Change Communication“) vorbereitet.

Ein Veränderungsmanagement in diesem Sinn kann Informations- und Schulungsmaßnahmen beinhalten. Für nachhaltig gemeinter Veränderungsprozesse plädieren wir eindeutig für die frühestmögliche Einbeziehung der Menschen die vor der Veränderung stehen.

Damit vermittelt man den betroffenen Mitarbeitern die nötige Sicherheit im Prozess.
Je stärker die Sicherheit, desto größer die Bereitschaft zur Veränderung.
Wenn diese Bereitschaft nicht erzeugt wird, können Widerstände aus der Belegschaft das Projekt zum Scheitern bringen.

Schnelle Integration ist ein entscheidender Faktor.

Beim Emotionsraum® Change Management werden dabei mehrere Phasen durchlaufen:

Es handelt sich dabei um logische Schrittfolgen und nicht um chronologische Abfolgen.
Die fortlaufende Weiterentwicklung ermöglicht uns bei Emotionsraum® durch eine strukturierte Begleitung, die einzelnen Schritte eines Veränderungsprozesses/Vorhabens einfach und effizient zu begleiten. Durch die methodische Begleitung wird der Unternehmung die Möglichkeit gegeben, diese Disziplin für die Unternehmung auch lernbar zu machen.

Das bedeutet, dass Veränderungen auch Verbesserungen werden und auch in der ganzen Organisation immer wieder reproduziert werden können.

Veränderungsprozesse bewusst steuern und lenken.

Der Mensch als „Gewohnheitstier“ steht in der Regel Veränderungen skeptisch gegenüber. 
Veränderungen sind mit Unsicherheit über die Zukunft verbunden und können als Gefahren 
und Risiken wahrgenommen werden.

Zur Überwindung dieser Hindernisse bauen wir von Emotionsraum® Brücken in Ihrem Unternehmen.